Eat That at home
Die Philosophie dahinter

Wir möchten dir nicht nur trockenes Wissen übermitteln oder eine Anleitung geben, wie du dich ernähren sollst.

Das wichtigste für uns, ist dich effektiv in der Darmgesundheitsprävention zu unterstützen. Unsere Produkte sollen dir genau dabei helfen.

Wir möchten dir die Möglichkeit geben, mit uns dein Wohlbefinden auch von zu Hause aus zu steigern. Mit Eat That at home schmeckt das Leben einfach besser und gesünder. 

Was macht die Flexi-Darm-Ernährung aus?

Wähle dein Ernährungsprogramm für 7, 14, 21, oder 28 Tage.Alle Zutaten findest du in einem Supermarkt.

Jedes Rezept verfügt über alternative Zutaten, falls du mal doch etwas nicht isst, nicht verträgst oder allergisch bist.

Die Einkaufsliste verschafft einen guten Überblick beim Einkauf.

Du kannst die Rezepte oder Produkte beliebig tauschen.

Rezepte für je 3 Hauptmahlzeiten und 1 Snack pro Tag.

Du kaufst regional, saisonal und trotzdem nicht teuer

Du entscheidest wann und wie oft du isst.

Dein personliches Ernährungsprogramm für mehr Wohlbefinden und einen Ausgeglichene Darmflora.
Du fütterst deine Darmbakterien. Du fühlst dich besser. Du fühlst dich leichter und nimmst gesund ab.
Du lernst, was gut für dich und deinen Darm ist.

Häufig gestellte Fragen

1. Du kaufst ein Ernährungsprogramm für 7 / 14 / 21 / 28 Tage.

2. Du bekommst 14 Bonusrezepte untereinander für 3 Speisen die du immer wieder während der Woche verwenden wist: das ist Granola Rezept, Brühe und Humus.

3. Du kriegst eine Einleitung und ein Paar Tipps und Tricks die dein „Küchen-Welt“ erleichtern werden.

4. Alle Rezepte basieren auf einer Einkaufsliste, die für dich erstellt worden ist. Du musst nur einmal pro Woche Einkaufen gehen und du machst dir keine Sorgen mehr, dass dir irgendwelche Produkte fehlen?

5. Du bekommst eine Wochenübersicht, mit allen Malzeiten in einem.

6.Im Paket bekommst du zusätzlich eine Produktersatztliste.

7. Und last but not least natürlich jeden Tag 4 neue Rezepte für den ganzen Tag. Frühstück, Mittagessen und Abend plus ein Bonus- ein Snack des Tages Rezept.

Keine Sorge, es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Die Rezepte sind einfach, unkompliziert und du kannst sie deinen Bedürfnissen anpassen. Du isst kein Fleisch, keine Milchprodukte oder vegan? Du hast keine Zeit täglich zu kochen oder einkaufen zu gehen? – Kein Problem. Zur Unterstützung und leichteren Planbarkeit haben wir Rezepte mit besonderen Icons versehen – sie erleichtern dein Leben.

Die Icons zeigen dir auf einen Blick, was an dem Rezept besonders ist: Suchst du etwas zum Vorkochen, zum Mitnehmen oder zum Snacken? Das spart Zeit, du kannst vorausplanen und dein Essen so einteilen, wie du es brauchst. Einfach, unkompliziert und schnell.

Die flexitarische Ernährungsweise ist flexibel und perfekt für alle, die sich nicht einschränken lassen möchten. Aber sie ist vor allem eines: menschlich! Du darfst alles essen, achtest auf die Qualität von Produkten und eine artgerechte Tierhaltung. Du triffst bewusste Entscheidungen, was du isst und bleibst so langfristig gesund.

Pflanzliche Lebensmittel bilden die Grundlage, tierische Lebensmittel sind nicht ausgeschlossen, werden aber bewusst gekauft und konsumiert.

Eat at home ist keine Diät. Es gibt keine Verbote, Gebote, Kalorienrechnen oder permanentes Hungern, das gehört für uns nicht zur gesunden Ernährung. Alle Rezepte sind darauf ausgerichtet, deinen Körper und Darm mit allem Nötigen zu versorgen.

Wenn du zum Beispiel nicht auf Gluten verzichten möchtest, dann kannst beim Nachkochen auch glutenhaltiges Mehl verwenden. Wir empfehlen aber grundsätzlich, möglichst wenig Gluten und Zucker zu konsumieren. Dein Darm wird es dir danken :)

Zusätzlich zu den Rezeptlisten bekommst du eine sehr ausführliche Produktersatzliste. Am besten du erstellt dir deine Einkaufslisten anhand der Rezepte, die du gerne kochen möchtest.  Alle Produkte, die du nicht so gerne hast, kannst du sofort auf deiner Einkaufsliste ersetzen und Alternativen notieren.

Wir haben uns bewusst dazu entschlossen, Fleisch und Milchprodukte nicht als Hauptzutaten in den Rezepten zu verwenden. Du kannst sie also problemlos weglassen. Alle Rezepte sind glutenfrei und nur mit Pflanzenmilch konzipiert. Die Produktersatzliste ermöglicht es, Milchprodukte komplett zu ersetzten und so potenzielle Allergene auszuschließen.

Wenn du starker Allergiker bist, erkundige dich bitte bei dem Arzt ob das Ernährungsprogramm für dich geeignet ist.

Das erste Ziel liegt darin, deinen Darm zu unterstützen und das gelingt am besten durch eine ausgewogene Ernährung. Der Gewichtsverlust ist sozusagen der „Bonus“ und ein willkommener Nebeneffekt der Darm-Ernährung.

Abnehmen – so geht´s.

Hunger oder Durst?
Esse nur dann, wenn du wirklich hungrig bist. Nicht aus Gewohnheit oder weil du gerade gestresst bist. Achte darauf viel zu trinken – manchmal ist Hunger nämlich nur Durst.
Keine Zwischenmahlzeiten
Naschen bringt deine Zuckerwerte durcheinander und verwirren dein Körper. Bleibe bei 3 Mahlzeiten am Tag und gönne deinem Darm und deiner Verdauung Ruhe.
Zeit für Regeneration
Melatonin und Serotonin werden nur in den Ruhephasen zwischen Mahlzeiten gebildet. Sie sorgen im Zusammenspiel für unser Hungerverhalten, und beeinflussen den Schlaf- und Wachrhythmus. Versuche vor allem spät abends keine Mahlzeiten mehr zu dir zu nehmen – dein Körper braucht die Energie für die Regeration und nicht für die Verdauung.
Eat at home ist keine Diät.

Es gibt keine Verbote, Gebote, Kalorienrechnen oder permanentes Hungern, das gehört für uns nicht zur gesunden Ernährung. Alle Rezepte sind darauf ausgerichtet, deinen Körper und Darm mit allem Nötigen zu versorgen.

Wenn du zum Beispiel nicht auf Gluten verzichten möchtest, dann kannst beim Nachkochen auch glutenhaltiges Mehl verwenden. Wir empfehlen aber grundsätzlich, möglichst wenig Gluten und Zucker zu konsumieren. Dein Darm wird es dir danken :)

Wir rechnen keine Kalorien!

Es geht um bewusste Ernährung und hier gibt es keinen Platz für Mathematik. Jeder Körper ist anders und braucht unterschiedliche Mengen an Kalorien. Wir sehen es so: Dein Körper ist die beste Kalorientabelle – du musst ihm nur zuhören, er sagt dir, was er braucht. Und wir helfen dir dabei, es ihm zu geben :)

Das Grundgerüst basiert auf 3 Mahlzeiten pro Tag. Das ist nur eine Empfehlung.

Wenn du keine Zeit oder Lust hast, jeden Tag zu kochen, kannst Du gerne fast alle Speisen für 2 oder sogar 3 Tage vorbereiten. Für stressige Tage mit wenig Zeit empfehlen wir die Suppenrezepte. Die sind besonders schnell und einfach gekocht. Die Rezepte sind ganz easy auch für zwei Personen vorzubereiten – du musst nur die Menge der Zutaten verdoppeln. Dasselbe gilt auch, wenn du für den nächsten Tag oder gleich mehrere Tage vorkochen möchtest.

Keine Sorge, du wirst bestimmt nicht hungern. Die Abstände zwischen den Mahlzeiten sind der Schlüssel zu einem gesunden Darm. Dein Darm braucht mind. 3 Stunden Zeit, um in Ruhe verdauen zu können – du wirst dich schnell daran gewöhnen und merken, dass es guttut. Somit bleibt mehr Zeit für Regenerations- und Selbstreinigungsprozesse des Darms, deine Zuckerwerte bleiben stabil und dein Stoffwechsel kommt wieder in Schwung.

Du bekommst auch die Abwechslung! Unsere bunten und vielfältigen Rezepte sorgen für ein gesundes Mikrobiom. Die Speisen sind sehr ausbalanciert und liefern dir alle wichtigen Vitalstoffe.

Die Rezepte sind sehr leicht in der Zubereitung. Du kochst nicht wirklich, durch die kurzen Garzeiten bleiben wichtige Vitalstoffe erhalten. Du kannst auch einmal in 2 Tagen kochen, die Suppen sind dafür sehr gut geeignet, deswegen haben wir sie in das Programm integriert. Selbstverständlich darfst du die Rezepte auch veränder! Wenn du in der Küche gerne experimentierst, nur zu! Es soll dir schmecken und Spaß machen. Mache deine eigenen Kreationen draus und genieße sie.

Die Kosten variieren, je nachdem wie oft am Tag du isst. Am teuersten ist die erste Woche, weil du volle Verpackungen kaufen musst. Diese wirst du allerdings in den kommenden Wochen verbrauchen. Alle frischen Produkte werden laufend verarbeitet. Eat that at home verschafft dir einen guten Überblick über deine Einkäufe und Ausgaben. Deine Planung wird besser und Nahrungsmittel werden nicht verschwendet – vielleicht sparst du dadurch sogar etwas.  

Natürlich! Das Programm ist zu 100% flexitarisch und Gemüse basierend. Tierische Produkte sind nicht ausgeschlossen, jedoch einfach zu ersetzten. Die Produktersatzliste liefert dir die nötigen Alternativen.

Der Plan ist so erstellt, dass du nur einmal am Tag wirklich kochen musst. Nicht länger als 30 Minuten. In der Früh und zu Mittag sind die Produkte meistens Roh zu verzehren und nehmen ca. 15 Minuten in Anspruch. Ein Tag sind also insgesamt ca. eine Stunde an Vorbereitungszeit.

Frische Produkte werden sicher nicht verderben, da die Rezepte genau darauf ausgelegt sind, Zutaten ganz aufzubrauchen. Bereits geöffnete Verpackungen Haferflocken, Hirse oder Nussbutter kannst du noch Wochen später essen oder in den weiteren Ernährungsplänen wiederfinden. Solltest du einige der frischen Produkte doch mal nicht aufbrauchen, kannst du die meisten davon einfach einfrieren (Tofu, Wraps, Beeren). Es geht also nichts verloren!

Hast du die Nase voll neuen Ernährungstrends?

Möchtest du dich einfach MENSCHLICH ERNÄHREN, weißt aber nicht wie das geht?

Möchtest Du selbst spüren was gesunde Ernährung ist?

Du willst beim Kochen und Einkaufen Zeit sparen und deine Geldbörse schonen?

Möchtest du endlich wieder ein gutes Bauchgefühl bekommen?

Dann ist das genau deins!:)

Du hast Fragen zu
unseren Produkten?

Sie haben Fragen zu unserem Angeboten, wollen eine Workshop organisieren oder einfach nur Hallo sagen?
Dann sind Sie hier genau richtig.

Zahlungsmethoden

Du hast Fragen zu unseren Produkten?